Zum Inhalt

Bus in Graben

Am 02.01.2015 wurden wir gegen 13.15 Uhr zu einem Einsatz alarmiert. Ein Reisebus mit 40 Touristen an Bord war auf der Staatsstraße 2062 in den Graben gerutscht. Wir mussten lediglich den Verkehr umleiten und warten bis ein Bergeunternehmen aus Oberau eintraf. Nach gut 2 ½ Stunden konnten wir wieder ins Gerätehaus abrücken.

Published inEinsätze

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.