Zum Inhalt

Sturmnacht in Ohlstadt

Datum 30.10.2018

Ein heftiger Sturm zog in der Nacht auf Dienstag über Ohlstadt hinweg und hat im gesamten Ortsgebiet gewütet.

Bereits um 4:00 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Ohlstadt alarmiert und waren von da an ununterbrochen bis ca. 10:00 Uhr im Einsatz. Etliche Straßen mussten von umgefallenen Bäumen befreit werden. Im gesamten Ortsgebiet wurden mehrere Gebäude beschädigt, in erster Linie an den Dächern und Kaminen.

Zudem wurden die Wander- und Bergwege bis auf Weiteres gesperrt, weil überall Sturmholz herumliegt und die Strecken nicht passierbar sind.

Zu allem Übel wurde auch das Wahrzeichen des Heimgarten-Dorfes, der Maibaum in der Ortsmitte, in Mitleidenschaft gezogen. Mehr hierzu in einem separaten Beitrag.

 

Zeit 04:00 Uhr
Ort Ohlstadt,

gesamtes Ortsgebiet

Alarmstichwort Sturmschäden
Kräfte 17
Weitere Kräfte Polizei, Freiwillige Feuerwehr Murnau
Dauer 6 Stunden

Published inEinsätze

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.