Zum Inhalt

Jugend

Von 14. auf 15.05. 2016 fand bereits zum 3. Mal unser Berufsfeuerwehrtag statt. Um 09.30 Uhr trafen wir uns am Feuerwehrhaus, ehe für die 1. Gruppe um 10.30 Uhr der Alarm kam. Dort musste ein Kleinbrand mittels Kübelspritze und Schnellangriff gelöscht und anschließend beseitigt werden.

img_6310img_6306

 

 

 

 

 

In der Zwischenzeit wurde die 2. Gruppe zu einem Heuballenbrand am großen Wasserfall gerufen. Nachdem die Wasserversorgung durch die Tragkraftspritze am Bach hergestellt wurde, konnte der Heuballen abgelöscht und verteilt werden, um auch die letzten Glutnester zu beseitigen. Unterstützt wurden wir noch durch die anderen Kräfte, die von dem Kleinbrand am Schwimmbadparkplatz zurückkamen.

imag0450imag0443

 

 

 

 

 

Von beiden Einsätzen wieder Zuhause, war es Zeit zum Mittag essen und zu entspannen, bevor gegen 14.30 Uhr die Alarmierung zu einem Garagenbrand kam.

Auch hier musste die Wasserversorgung aus dem Dorfbach hergestellt werden, die vermisste Person aus der Garage befreit und der Raum wieder entlüftet werden.

img-20160515-wa0009

 

 

 

 

 

 

 

Gegen 17.15 Uhr kam der nächste Einsatz zu einer eingeklemmten Person herein.

Diese befand sich unter einem Baum und musste mittels Hebekissen aus ihrer misslichen Lage gerettet werden, während sich der Rest um die Verkehrsabsicherung kümmerte.

Zurück vom Einsatz stärkte man sich mit Gegrilltem und verbrachte den Abend mit Tischtennis und Kicker, als um 21.30 Uhr der Alarm ein letztes Mal ertönte.

Diesmal musste eine Person, welche zwischen zwei Gitterstäben feststeckte, mithilfe des Spreizers befreit und anschließend ärztlich versorgt werden.

img_6328

 

 

 

 

 

 

Mit einem gemeinsamen Frühstück endete der gelungene Berufsfeuerwehrtag.

 

 

 

Ausbilderteam:

Jugendwart:         Tomas Lidl

Jugendausbilder: Stefan Bader

Jugendausbilder: Christian Fichtner-Schneider

Jugendausbilder: Alois Bader jun.